OGS-Projekt: Korbflechten aus Wollresten

Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 1 bis 4 haben begeistert und gekonnt aus verschiedenfarbigen Wollresten und Papptellern kleine Körbe geflochten. Die stabilen Körbchen lassen sich vielseitig nutzen: Sei es als Stifteköcher oder zur Aufbewahrung von Bonbons, Haarspangen, Radiergummis und Anspitzer, Spielzeugautos, Schlüssel, Schmuck… Natürlich stand der Spaß im Vordergrund, aber ganz nebenbei förderte das Flechten auch die Feinmotorik und die Koordination von Auge und Hand.

 

Sonnenschule auf Instagram

Den auf Instagram veröffentlichten Beitrag der WAZ zum Spinnentag am 01.02.24 finden Sie hier:

https://www.instagram.com/reel/C3GPQPsqUXf/?igsh=MTlqZmFyaHBnYTAxZw%3D%3D

 

WAZ vom 06.02.24

Spinnentag

Gestern und heute war der Arachnologe Dr. Stephan Loksa zu Besuch in der Sonnenschule. Er brachte neben seiner Vogelspinne Klara viele große und kleine Spinnen mit in die Klassen und vermittelte den Kindern viel interessantes Wissen über die achtbeinigen Tiere. Dabei erfuhren sie unter anderem, warum Menschen oft Angst vor Spinnen haben und wie nützlich diese Tiere eigentlich sind.  Die Kinder konnten dadurch nicht nur Vorurteile abbauen und Ängste bewältigen. Sie durften die Tiere bewundern und auch anfassen. Den Höhepunkt erreichte der Besuch in den Klassen, als die Kinder Klara auf die Hand und den Kopf nehmen durften. Dabei stellte manch einer fest, wie weich und schön so eine Spinne sein kann.

Ohne Auto zur Schule – Frische Luft statt Elterntaxi

Heute fand die Verkehrssicherheitsaktion der Landesverkehrswacht NRW
„Ohne Auto zur Schule – Frische Luft statt Elterntaxi“ bei uns an der Schule statt.

Unterstützt wurde die Aktion von der Polizei und der Verkehrsüberwachung  der Stadt Bochum.

Besuch im Schauspielhaus Bochum

Heute besuchten alle Kinder der Sonnenschule das Schauspielhaus Bochum und sahen das Stück „Die wundersame Reise von Edward Tulane“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Kate DiCamillo.

Füchse und Pinguine rodeln im Dürertal

Die Kinder Fuchs- und Pinguinklasse nutzten das winterliche Wetter heute für eine Schlittenpartie im Dürertal.

OGS: Wir wünschen ein glückliches neues Jahr

MINT-Projekt in der Affen- und Eulenklasse

Heute nahmen die Schüler der 4a und 4b an einem Technik-Projekt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Agricola teil. Es wurde ein Auto mit einer Mausefalle gebaut. Danach wurden Trillerpfeifen mit dem 3 D- Drucker gedruckt. Es war super interessant und ganz toll.

Wir bedanken uns herzlich.

4. Adventfeier – Aufführung der Erstklässler